.................................. INFORMATIONEN FÜR DEUTSCHSPRACHIGE MUSIKLIEBHABER

Das Reünie-Orkest Limburgse Jagers auf musikalischem Besuch in Krefeld (D)

  1. Abendkonzert am 09. Juni 2024 in Krefeld

Das Reünie-Orkest Limburgse Jagers – kurz: ROLJ (D. Wiedervereinigungs-Orchester Limburgische Jäger) wurde von der Stadt Krefeld eingeladen, ein Open-Air-Konzert zum Abschluss des zweitägigen deutsch-niederländischen Musikfestivals (08./09. Juni 2024) in der Innenstadt von Krefeld an der Hauptkirche St. Dionysius zu geben. Das grenzüberschreitende Projekt „Kultur findet Stadt“ steht im Zeichen der 60-jährigen Partnerschaft zwischen den Städten Krefeld und Venlo. Für das ROLJ ist es das erste Mal, in Krefeld am Rhein musikalisch in Erscheinung zu treten, obwohl das ROLJ Konzerte schon in Deutschland, Österreich, Belgien und Slowenien durchführte.

Für das Reünie-Orkest ist es eine große Ehre, im Rahmen des Projekts „Kultur findet Stadt“ das Abschlusskonzert geben zu können, weil der Schwerpunkt des 2-tägigen grenzüberschreitenden Musikfestivals auf das Auftreten von Chören gelegt wird. Vermutlich werden die deutschen und niederländischen (limburgischen) Gäste überrascht sein, wie international das Musikprogramm des Reünie-Orkests Limburgse Jagers ausgerichtet ist. Besonders hervorzuheben ist, dass die limburgische Sopranistin Mirjam Erkens mit ihrer geschulten Stimme das musikalische Auftreten des ROLJ ergänzen und abrunden wird.

Im Rahmen der Vorbereitung des Konzertes in Krefeld ist u. a. eigens für diesen Auftritt ein Flyer in deutscher Sprache erstellt worden, der eine Beschreibung des ROLJ, Kurzbiografien vom Chefdirigenten Jos Stoffels und Sopranistin Mirjam Erkens sowie das internationale Musikprogramm für das Abendkonzert enthält. Der Flyer wurde mit Jos Stoffels abgestimmt.

Nach Absprache mit dem Vorstand des ROLJ und der „Kommission für Public Relations en Sponsering“ wurde darauf verzichtet, auch einen Flyer in Niederländisch zu erstellen. Die Begründung ist relativ einfach: Die meisten Limburger verstehen, lesen und sprechen die deutsche Sprache recht gut.

Da das ROLJ in die Vorbereitungen für das Open-Air-Konzert in Krefeld sehr viel investiert hat und noch einsetzen wird, gehen alle Beteiligten von einem erfolgreichen musikalischen Auftritt des ROLJ aus, der vielleicht die Grundlage werden könnte für weitere Konzerte in Krefeld bzw. in anderen Städten am Rhein oder in Nordrhein-Westfalen.

2. Allgemeine Informationen zu der Stadt Krefeld

Die Stadt Krefeld liegt auf der westlichen (linken) Seite des Rheins, 24 km nordwestlich von der Landeshauptstadt Nordrhein-Westfalens (NRW) Düsseldorf entfernt. Krefeld – eine Stadt wie Samt und Seide - hat ca. 230.000 Einwohner und wurde in früheren Jahren bekannt durch seine Textil- und Architekturszene. Ende des 19. Jahrhunderts galt Krefeld als reichste Stadt im Deutschen Reich.

Noch heute werden rund 80 % der deutschen Seidenkrawatten in Krefeld produziert. Dabei setzt das Krefelder Unternehmen Ascot bei der Krawattenproduktion auf deutsche Handarbeit statt auf Outsourcing.

Die Industrie hat einen Anteil von mehr als einem Viertel an der wirtschaftlichen Wertschöpfung in Krefeld. Darüber hinaus gibt es einen großen Dienstleistungs-, Logistik- und Gesundheitsbereich. Auch das Handwerk ist in Krefeld gut aufgestellt.

Die Stadt Krefeld verfügt über eine der schönsten Pferdegalopp-Rennbahnen in Deutschland. Auch in diesem Jahr stehen mehrere Pferderennen auf dem Programm, an dem auch regelmäßig Reiter/innen und Pferde aus Deutschland, den Niederlanden und Belgien, aber auch aus anderen europäischen Ländern teilnehmen.

Zu einem der vielen Schmuckstücke Krefelds gehört der Stadtwald und das Stadtwaldhaus mit seinem wunderschönen Biergarten, der zu den 10 schönsten in Deutschland gewählt wurde. In der Sommersaison werden dort an Sonn- und Feiertagen regelmäßig Konzerte verschiedener Musikrichtungen angeboten.

Über die Grenzen von Krefeld hinaus bekannt ist der Zoo/Tiergarten, in dem ein Fokus auf die Erhaltung der Menschenaffen gerichtet wurde und wird. Durch ein Silvester-Feuerwerk wurde zum Jahreswechsel 2020/2021 das Affenhaus in Brand gesetzt. Viele Menschenaffen und andere Tiere starben in den Flammen. Krefeld plant einen neuen Affenpark innerhalb des Zoos und will eine Vorreiterrolle für die Erhaltung und Züchtung von Menschenaffen in Deutschland und vielleicht auch in Europa übernehmen.

Geschichte, Gründung und Entwicklung des Reünie-Orkests Limburgse Jagers, kurz:
   ROLJ (D. Wiedervereinigungs-Orchester Limburgische Jäger)

2 Reportage "Danke an alle" von den Limburgischen Jägern ab Anfang November im Fernsehen

3 Zeitungsartikel "Ohne Pflege sind wir nichts"

4 Zeitungsartikel "Musikalischer Applaus der Limburgischen Jäger als Triptychon im Fernsehen"